Pierre-Joseph Redouté (1759-1840)

Pierre-Joseph Redouté war ein bedeutender Maler, Zeichner und Kupferstecher, der besonders für seine Blumenbilder bekannt ist. Er war Kabinettmaler von Marie Antoinette und der Kaiserin Josephine und gilt als Begründer der botanischen Blumenmalerei („Rafael der Blumen“).

Die wichtigsten und umfangreichsten Werke von Redouté sind seine Tafelwerke über Lilien und Rosen. Durch Redouté wurde die damals neue Technik des Farbstichs - Kupferstiche, die in zwei bis drei Farben gedruckt und durch feines Handkolorit fertig gestellt wurden - in Frankreich eingeführt und verbreitet.