Johann Baptist Homann (1663 – 1724)

Kupferstecher, Kartograph und Verleger in Nürnberg. Arbeitete zunächst für andere Verleger wie Jacob von Sandrart, David Funcke und Heinrich Scherer und gründete 1702 seinen eigenen Verlag. Siehe auch Johann G. Doppelmayr.