Bodmer - Bellvue am MissouriBodmer - Bellvue am Missouri
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Karl Bodmer - Bellvue. Agentschaft des H. Dougherty am Missouri.

“Bellvue. Agentschaft des H. Dougherty am Missouri. Mr. Dougherty's Agency on the Missouri. Agence de Mr. Dougherty sur le Missouri.“ - Vig. XXXI.

Am Nachmittag des 3. Mai 1833 hielt das Dampfschiff 'Yellow Stone' für drei Stunden in Bellvue. Die Bellvue Agentschaft, nahe dem heutigen Omaha in Nebraska gelegen, war, wie Maximilian beschreibt, auf einem Hügel gelegen, mit dem Kirchhof auf der Hügelkuppe.

Aquatintaradierung von Lucas Weber (1811-1860) und Charles Beyer (1792-?) nach einem Aquarell von Karl Bodmer (Sammlung im Joslyn Art Museum KBA 160), aus Maximilian Prinz zu Wied's: “Reise in das innere Nord-America in den Jahren 1832 bis 1834”.

Erster Zustand (Ruud 2004, S. 317) für eine deutsche oder französische Ausgabe, gedruckt bei Bougeard, Paris, 1837-43, auf Velin, herausgegeben von Jakob Hölscher, Koblenz, 1837-42 oder von Arthus Bertrand, Paris, 1840-43.

Plattenrand: 25,5 x 35 cm, Blattgröße: 31 x 44,5 cm. Blindstempel: C. BODMER.

€ 720,-