Bodmer - Delaware bei BordentownBodmer - Delaware bei Bordentown
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Karl Bodmer - Ansicht auf den Delaware bei Bordentown.

“Ansicht auf den Delaware bei Bordentown. Vue sur la Delaware prés Bordentown.“ - Vig: II.

Stimmungsvolle Landschaftsansicht an einer Schiffsanlegestelle am Delaware Fluss mit Reisenden und Postkutschen im Vordergrund. Bodmer malte zwei Aquarelle in dieser Art als er das leere Anwesen von Joseph Bonaparte, dem älteren Bruder von Napoleon, in der Nähe von Bordentown besuchte.

In diesen Bildern nutzte er die Gelegenheit, die verschiedenen Transportarten in Amerika darzustellen. Unser Bild kann als ein kleiner anschaulicher Katalog des Transportwesens in Amerika im 19. Jahrhundert angesehen werden (vergl. Ruud 2004, S. 242).

Handkolorierte Aquatintaradierung von Charles Vogel (1788-1868) nach Aquarellen von Karl Bodmer (Sammlung im Joslyn Art Museum KBA 24 and 25), aus Maximilian Prinz zu Wied's: “Reise in das innere Nord-America in den Jahren 1832 bis 1834”.

Seltener erster Zustand (Ruud 2004, S. 243) für die erste deutsche Ausgabe, gedruckt bei Bougeard, Paris, 1837/38, auf Velin, herausgegeben von Jakob Hölscher, Koblenz, 1837-40. Ohne die Adresse von Drucker und Verlegern und ohne englischen Titel.

Plattenrand: 23,5 x 31,5 cm, Blattgröße: 31 x 45 cm. Blindstempel: C. BODMER.

€ 950,-