Marcus Elieser Bloch (1723-1799)

Bloch, ein deutscher Arzt und Naturforscher, war der bedeutendste Ichthyologe des 18. Jahrhunderts. Zwischen 1782 und 1795 veröffentlichte er seine 'Allgemeine Naturgeschichte der Fische' in 12 Bänden. Ein umfassendes und reich illustriertes Werk mit 432 handkolorierten Bildtafel im Kupferstich. Die ersten drei Bände 'Oeconomische Naturgeschichte der Fische Deutschlands' behandeln die in Deutschland vorkommenden Fische und deren wirtschaftliche Nutzung. Die restliche Bände widmen sich den Fischen aus aller Welt. Die Kupfertafel wurden erstellt unter Mitarbeit von vielen bekannten Künstlern und Kupferstechern seiner Zeit (siehe bei den Einzelblättern).

Es wurden keine passenden Einträge gefunden!