Welt und Kontinente - Mercator - HondiusWelt und Kontinente - Mercator - Hondius
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Welt und Kontinente - Mercator - HondiusWelt und Kontinente - Mercator - Hondius
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Welt und Kontinente - Mercator - HondiusWelt und Kontinente - Mercator - Hondius
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Welt und Kontinente - Mercator - HondiusWelt und Kontinente - Mercator - Hondius
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Welt und Kontinente - Mercator - HondiusWelt und Kontinente - Mercator - Hondius
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Mercator - Hondius: Welt und 4 Kontinente: Europa, Afrika, Amerika und Asien.

Kompletter Satz aus einem frühen Mercator-Hondius-Atlas mit dem Titel: „Gerhardi Mercatoris Atlas sive Cosmographicae Meditationes de Fabrica Mundi Et Fabricati Figura … Excusum … Cornelij Nicolai.”

5 altkolorierte Kupferstichkarten nach Gerhard Mercator, verlegt bei Jodocus Hondius und Claesz (Cornelis Nicolay). Verso: Text in Latein, Amsterdam 1607.

Koeman: Atlantes Nederlandici, Vol. II, Me 16.

Weltkarte:

"Orbis Terrae Compendiosa Descriptio Quam ex Magna Universali Gerardi Mercatoris ... Rumoldus Mercator fieri curabat A°. M. D. LXXXVII".

Weltkarte in zwei Hemisphären, umgeben von einem Dekor in Form von Bändern und Schleifen, in der Mitte oben eine Armillarsphäre und unten eine Kompassrose. Zusammengestellt von Rumold Mercator nach der Weltkarte von Gerhard Mercator von 1569. Erstmals erschienen in einer Ausgabe von Strabos Geographia, Genf 1587, und einem Mercator-Atlas, Duisburg 1595.
Aus einer frühen Ausgabe der Mercator-Hondius Atlanten, verso mit lateinischem Text.
Altkolorierter Kupferstich von Rumold Mercator bei Jodocus Hondius, Amsterdam 1607, 29 x 51,5 cm.
In einem schönen Altkolorit. Papier mit einer diagonalen Druckerfalte in der oberen rechten und linken Hälfte, ansonsten sehr gute Erhaltung. Papierformat etwas weniger hoch als bei den Kontinentkarten, dafür breiter.
Ref.: Shirley: Mapping of the world, Entry 157; Koeman, Vol. II, Me 16.

Europa:

"Europa, ad magnae Europae Gerardi Mercatoris P. imitationem, Rumoldi Mercatoris F. cum edita, servato tamen initio longitudinis ex ratione magnetis quod Pater in magna sua universali posuit."

Karte von Europa mit einer schönen, dekorativen Titelkartusche. Aus einer frühen Ausgabe der Mercator-Hondius Atlanten, verso mit lateinischem Text.
Altkolorierter Kupferstich von Gerhard und Rumold Mercator bei Jodocus Hondius, Amsterdam 1607, 38,5 x 47 cm.
In einem schönen Altkolorit und in sehr guter Erhaltung.
Ref.: Koeman, Vol. II, Me 16.

Afrika:

"Africa. Ex magna orbis terrae descriptione Gerardi Mercatoris desumpta. Studio & industria G.M. Inunioris."

Karte von Afrika mit einer großen, dekorativen Titelkartusche. Aus einer frühen Ausgabe der Mercator-Hondius Atlanten, verso mit lateinischem Text.
Altkolorierter Kupferstich von Gerard Mercator bei Jodocus Hondius, Amsterdam 1607, 38,5 x 47 cm.
In einem schönen Altkolorit und in tadelloser Erhaltung.
Ref.: Koeman, Vol. II, Me 16.

Amerika:

"America sive India Nova, ad magnae Gerardi Mercatoris avi Universalis imitationem in compendium redacta. Per Michaelem Mercatorem Duysburgensem."

Karte der westlichen Hemisphäre mit Nord- und Südamerika, 'Terra Australis' und 'Nova Guinea'. In den Ecken drei runde Detailkarten (mit Haiti, dem Golf von Mexiko und Kuba) und der Titelkartusche. Karten umgeben von dekorativem Dekor in Form von Blättern und Ranken.
Michael Mercator, Enkel von Gerhard Mercator, schuf diese Amerikakarte. Geographische Vorlage war das Amerikabild der großen Weltkarte von Gerhard Mercator aus dem Jahre 1569.
Altkolorierter Kupferstich von Michael Mercator bei Jodocus Hondius, Amsterdam 1607, 37,5 x 46 cm.
In einem schönen Altkolorit und in tadelloser Erhaltung.
Ref.: Burden: Mapping of America, # 87, Koeman, Vol. II, Me 16.

Asien:

"Asia ex magna orbis terrae descriptione Gerardi Mercatoris desumpta, studio et industria G.M. Iunioris." 

Karte von Asien mit einer großen, dekorativen Titelkartusche. Aus einer frühen Ausgabe der Mercator-Hondius Atlanten, verso mit lateinischem Text.
Altkolorierter Kupferstich von Gerard Mercator bei Jodocus Hondius, Amsterdam 1607, 38 x 46,5 cm.
In einem schönen Altkolorit und in tadelloser Erhaltung.
Ref.: Koeman, Vol. II, Me 16.

Preis für den kompletten Satz auf Anfrage

 

Merken