Notenhandschrift: Initiale „S“Notenhandschrift: Initiale „S“
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Notenhandschrift: Initiale „S“ versoNotenhandschrift: Initiale „S“ verso
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Spätmittelalterliche Kloster-Notenhandschrift

Spätmittelalterliche Kloster-Notenhandschrift (liturgischer Chorgesang) auf Pergament, beidseitig beschrieben. Aus einem italienischen Antiphonar. Die gemalte Initiale S in Blau, Rot und Gold mit den Portraits Jesus und einem seiner Jünger ist mit Ranken in den drei Farben geschmückt. Mit schwarzer Tinte geschriebene Quadratnotation auf vier roten Notenlinien.

Italien um 1500

Blattgröße: 54 cm x 37cm

Sehr gute Erhaltung. Das Pergament wie üblich leicht wellig und an den Rändern sehr wenig fleckig.

€ 480,-

 

Merken