Japan: Ogi mit PfauenpaarJapan: Ogi mit Pfauenpaar
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Japan: Ogi mit PfauenpaarJapan: Ogi mit Pfauenpaar
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Japan: Ogi mit PfauenpaarJapan: Ogi mit Pfauenpaar
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

OGI – GROSSER FALTFÄCHER: PFAUENPAAR IN BERGLANDSCHAFT

Deckblatt: Papier mit beidseitiger zarter Aquarellmalerei.

Vorderseite: Pfauenpaar zwischen blühenden Päonien und einer Kiefer, im Hintergrund Gebirgslandschaft.

Verso: Schmetterling über Päonien, Winden und Chrysanthemen flatternd.

Jeweils feinste Malerei mit Tusche und zarten Farben auf creme farbigen Papier. Oberer und unterer Rand des Fächerblattes mit Goldrandeinfassung.

Gestell: Elfenbein. 24 Elfenbeinstäbe mit übergreifendem Dekor von Schmetterlingen über Clematisranken und Päonien in leicht erhabener, sehr qualitätsvoller Goldlackmalerei. Die breiten Deckstäbe aus Elfenbein mit überaus reichem Dekor mit Vögeln, Blüten und Gräsern in leicht erhabener, sehr feiner Gold- und Rotlackmalerei. Einlagen aus geschnitztem Perlmutt. Röhrendorn und Augen aus messingfarbenem Metall.

Zwei elfenbeinweiße geflochtene Seidenkordel mit Zierknoten, längliches Ojime aus Elfenbein mit Hiramaki-e- Pflanzendekor.

Spannweite: 67 cm

Datum: Japan, Meiji-Zeit um 1870/75

Exquisite Arbeit. Fächer mit wenigen kleinen Alterspuren, etwas getönt, sonst sehr gut erhalten

€ 4.950,-