Apain / Weiner - Bayerische LandtafelnApain / Weiner - Bayerische Landtafeln
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Peter Weiner nach Philipp Apian > Bayerische Landtafel 19 - Region Chiemsee - Burghausen - Laufen (Salzach)

"Auf der neunzehnten von insgesamt 24 Landtafeln ist zwischen Inn und Salzach hauptsächlich der seenreiche Chiemgau zu sehen. Erstaunlich klar und gut zu erkennen ist dabei vor allem der Chiemsee mit Frauen- und Herreninsel, Fischerbooten und Ortssignaturen. Durch das Kolorit werden die Landgerichte Kling, Trostberg und Traunstein, die Herrschaft Wald, das Erzstift Salzburg mit den Pfleggerichten Tittmoning, Laufen, Tettelham, Halmberg und Raschenberg sowie im bayerischen Innviertel das Gericht Wildshut und das Landgericht Braunau voneinander geschieden." (zit.: Bayerische Landesbibliothek online)

Kolorierte Kupferstichkarte von Peter Weiner nach Philipp Apian, München 1579.

Prächtige Renaissance-Kupferstichkarte in tadelloser Erhaltung und in einem schönen sorgfältigen Kolorit im Stil der Zeit. 43 x 33 cm.

Literatur & Quelle: Philipp Apian und die Kartographie der Renaissance, Anton H. Konrad Verlag. 1989.

verkauft

Merken

Merken

Merken

Merken