Apain / Weiner - Bayerische LandtafelnApain / Weiner - Bayerische Landtafeln
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Peter Weiner nach Philipp Apian > Bayerische Landtafel 8 - Titelkartuschen und die Region um den Großen Arber bei Bodenmais, Bayerischer Wald

"Auf der achten von insgesamt 24 Landtafeln ist im oberen Teil die untere Hälfte der lateinischen Widmungskartusche sowie der deutsche Titel abgebildet. Die Landschaftstopographie umfasst die Bayerische Grenze gegen Böhmen mit Großem und Kleinem Regen, aber auch individuellen Bergdarstellungen, unter anderem von Osser und Arber sowie des Silberbergbaus bei Bodenmais (im Bild ein Steiger mit Lore vor dem ausgehölten Silberberg). Die gezeigten Wappen sind dasjenige des böhmischen Königs (oben) und der Herren von Degenberg (unten)." (zit.: Bayerische Landesbibliothek online)

Kolorierte Kupferstichkarte von Peter Weiner nach Philipp Apian, München 1579.

Prächtige Renaissance-Kupferstichkarte in tadelloser Erhaltung und in einem schönen sorgfältigen Kolorit im Stil der Zeit. 43 x 33 cm.

Literatur & Quelle: Philipp Apian und die Kartographie der Renaissance, Anton H. Konrad Verlag. 1989.

€ 500,-

Merken