alt= alt=
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Himmelskoordinaten - Himmelsmechanik

„Haemisphaeria Sphaerarum rectae et obliquae utriusque Motus et Longitudines tam Coelestes quam Terrestres ac Stellarum affectiones Monsrantia.”

Äquatoriales und ekliptikales Koordinatensystem zur Darstellung der Positionen und Bewegungsbahnen von Sternen. Im Zentrum der Widderpunkt. In den oberen Ecken zwischen Wolken und Putten der Titel, in den unteren jeweils weibliche Geschöpfe bei Vermessen von einer Himmelskugel.

Kupferstich von J. van Loon nach Andreas Cellarius aus „Harmonia Macrocosmica“ erschienen bei Janssonius, Amsterdam 1660/61. Erstausgabe!

Stichmaß: 43 cm x 51 cm

Schönes Kolorit im Stil der Zeit, sehr gute Erhaltung, fleckenfrei.

€ 1.350,-