Torii Kiyomasu I (ca. 1696-1718)

Torii Kiyomasu war ein Maler und Holzschnittkünstler der Torii-Schule. Er  illustrierte Bücher und Alben, entwarf Farbholzschnitte mit Darstellungen von Kurtisanen, Theaterszenerien, Vögeln und Blumen. Das Hauptaugenmerk seiner Arbeiten lag aber auf den Schauspieler- und Kabuki-Drucken, wie zum Beispiel „Die Schauspieler Tomizawa Montarô I als junge Schönheit und Sawamura Sôjûrô als Shintô-Priester“ von ca. 1718. Dieser Druck ist noch von Hand koloriert. Torii Kiyomasu wird häufig, auf Grund der starken stilistischen Ähnlichkeit, mit Torii Kiyonobu (1664-1729) verwechselt. Beide Künstler stammen aus derselben Schule und es wird vermutet, dass Kiyomasu der jüngere Bruder oder  älteste Sohn von Kiyonobu gewesen sein könnte. Kiyomasu verstarb sehr jung, im Alter von nur 22 Jahren.

Kiyomasu II (1706-1763)