Gekkô - Album: Blumen und schöne DamenGekkô - Album: Blumen und schöne Damen
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Gekkô - Album: Blumen und schöne DamenGekkô - Album: Blumen und schöne Damen
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Gekkô - Album: Blumen und schöne DamenGekkô - Album: Blumen und schöne Damen
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Gekkô - Album: Blumen und schöne DamenGekkô - Album: Blumen und schöne Damen
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Gekkô - Album: Blumen und schöne DamenGekkô - Album: Blumen und schöne Damen
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Ogata Gekkô (1859-1920)

Leporello-Album mit 10 Triptychen, darstellend schöne Damen der Meiji-Zeit bei jahreszeitlichen Besuchen berühmter malerischer Landschaften und Orte.

Serie: (Hana) Bijin meisho awase (Blumen und schöne Damen an berühmten Orten)

Folgende Triptychen sind enthalten:

1. Zwei Damen mit Schirmen passieren einen verschneiten Garten mit einem kleinen Schrein.
Titel: Kameido Garyûbai (o. Furyûbai) (der Schlafender-Drache-Pflaumenbaum in Kameido) (Abb.)

2. Dame und Kinder spielen Blindekuh im Park eines Tempels zur Kirschblüte.
Titel: Azumadai no sakurabana (o. Higashi-dai no ôka) (Kirschblüte in Azumadai)

3. Damen und Kinder an der Trommelbrücke zur Glyzinienblüte.
Titel: Kameido no Fuji (Die Glyzinie in Kameido)

4. Damen am Teich zur Irisblüte.
Titel: Horikiri no shôbu (Die Irisblüte in Horikiri)

5. Zwei Damen bei einem Fischer auf dem Boot
Titel: Tonegawa Koiryô (Karpfenfischen auf dem Tonegawa-Fluß)

6. Zwei Damen mit Kind in einem Tempelgarten mit Mönchen.
Kameido Ryûganji no hagi (Der Buschklee am Ryuganji-Tempel in Kameido) (Abb.)

7. Dame und Kinder beim Betrachten der Herbstblumen.
Titel: Sumidagawa Hyakka-en nanagusa (Die sieben Herbstblumen im Hyakka-en-Garten nahe des Sumida-Flußes)

8. Eine alte Dame mit junger Begleiterin auf einem Spaziergang am Kanal.
Titel: Sekiguchi Bashô-an (Die Einsiedelei des Dichters Basho in Sekiguchi)

9. Zwei Damen und Kind betrachten die Chrysanthemenblüte.
Titel: Dango-zaka no kiku (Die Chrysanthemen am Dango-Hügel)

10. Damen beim Herbst-Picknick auf einer Aussichtsterrasse am Fluß.
Titel: Takinogawa no kôyô (Die Herbstlaubfärbung am Takinogawa) (Abb.)

Letzte Seite ganzseitiges Kolophon des Verlegers Matsuki Heikichi (Abb.)

Signatur: Gekkô, mit variierenden Siegeln

Verleger: Matsuki Heikichi (Daikokuya)

Datum: Tokio, 1895-1898

Format: 10 Oban-Triptychen, je 35,5 x 70,5 cm

Alle Triptychen hervorragend und vollkommen frisch in Druck und Farben, teils mit Metallpigmenten, Glanzdruck, Prägedruck, die Schneeflocken mit aufgespritztem Gofunweiß. Ohne Ränder in originaler zeitgenössischer Albummontierung zusammengefügt.

Fester Vorder- und Rückdeckel mit grüngoldenem Seidendamastbrokat bezogen, unbezeichnetes Schmuck-Titelschild. Einbandinnenseiten und Vorsatz mit schönem Schmuckpapier. Papiereinschlag ebenfalls noch vorhanden. Das ganze Album in selten hervorragender Erhaltung.

Die komplette Serie der Bijin meisho awase enthält 12 Bilder, es ist anhand der ermittelbaren Druckdaten der vorliegenden sowie der zwei fehlenden Blätter anzunehmen, daß dieses Album wohl zusammengestellt und verkauft wurde, noch bevor die Serie abgeschlossen war.

Diese Farbholzschnitte gehören zum Besten, was der Künstler geschaffen hat.

Einzelne Triptychen vgl. Metropolitan Museum of Art, British Museum, Edo-Tokyo-Museum u.a.

verkauft