Kuniyoshi - Yoemon und KasaneKuniyoshi - Yoemon und Kasane
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Utagawa Kuniyoshi (1798-1861)

Der Bauer Yoemon ermordet seine entstellte Frau Kasane mit einer Sichel. Ihrem Körper entsteigt ihr entweichender Geist. Die Szene wird von einer fernen Gestalt auf der Brücke im Hintergrund beobachtet. In der Kartusche eine großartige Berglandschaft.

Titel: Unuma (Station Nr. 53) – Yoemon und seine Frau Kasane

Serie: Kisokaidô rokujûkyû tsugi no uchi (69 Stationen der Kisokaidô-Landstraße)

Signatur: Ichiyûsai Kuniyoshi ga

Verleger: Kazusaya Iwazô

Zensur: Mera, Watanabe

Datum: 7/1852

Format: Oban, 34,2 x 23,5 cm (Papiermaß)

Druck und Farben sehr schön; mit Glanzdruck und etwas Mica auf der Bergkette im Hintergrund. Links und oben etwas beschnitten, rechts am Rand kleine Heftlöcher und Papier min. berieben. An den beiden oberen Ecken auf dünnem Präsentationskarton montiert. Insgesamt sehr guter Zustand. Eine sehr drastische und dramatische Darstellung!

Abb.: Thompson, Utagawa Kuniyoshi. The Sixty-nine Stations of the Kisokaidô, 2009, S. 122 f. (Abb.). British Museum, Nr. 2008,3037.14753.

verkauft

Merken

Merken