Kunisada - Vereinigung der drei Königreiche Kunisada - Vereinigung der drei Königreiche Kunisada - Vereinigung der drei Königreiche

 

Vereinigung der drei KönigreicheVereinigung der drei Königreiche
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Vereinigung der drei KönigreicheVereinigung der drei Königreiche
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Vereinigung der drei KönigreicheVereinigung der drei Königreiche
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Utagawa Kunisada (Toyokuni III) (1786-1865)

Der Schwur zur Vereinigung der drei Königreiche beim Mahl im Pfirsichgarten. Die chinesischen Helden Guan Yu (re.), Liu Bei (mi.) und Zhang Fei (li.) (184 n. Chr.).

Titel: 桃園祭天地結義 (Momozono tenchi-o matsuri to gyomutsubu?)

Signatur: Kôchôrô Kunisada ga

Verleger: Tsuruya Kiemon (Senkakudô)

Zensur: Kiwame

Datum: 1830er Jahre

Format: Oban-Triptychon, 36,8 x 77,2 cm

Ausgezeichneter Druck in sehr guten Farben, mit Metallpigment (etwas oxydiert). Teilblätter undoubliert, nur an je drei Stellen leicht aneinandergefügt. Oben und unten nur minimal beschnitten. Geringe Bereibungen, wenige schwache Flecke und minimale Knitter, sonst sehr schöner Zustand. Imposantes und ausgesprochen seltenes Triptychon des Künstlers!

Abb. in Richard Illing, The Art of Japanese Prints, S. 10f, pl. 5. Vgl. auch das Shikishiban-Surimono Kunisadas zum selben Thema, in: Jan van Doesburg, What about Kunisada?, S. 72f, pl. 25.

verkauft