Kuniyoshi - Der chinesische Held Yang ZhiKuniyoshi - Der chinesische Held Yang Zhi
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Utagawa Kuniyoshi (1798-1861)

Der chinesische Held Yang Zhi (jap. Seimenjû Yôshi) schwingt sein Schwert über einem am Boden liegenden Gegner, welcher sich über seine Armut lustig gemacht hatte.

Titel: Seimenjû Yôshi

Serie: Tsûzoku Suikoden gôketsu hyaku-hachi-nin no hitori (Alle 108 Helden der berühmten Suikoden-Erzählung)

Signatur: Ichiyûsai Kuniyoshi ga

Verleger: Kagaya Kichiemon (Seiseidô)

Zensur: Kiwame

Datum: ca. 1827-30

Format: Oban, 38,2 x 26 cm

Sehr gut in Druck und Farben. Dünn altdoubliert. An den Ecken teilweise etwas berieben bzw. leicht angeschmutzt, wenige Knitterspuren. Insgesamt sehr guter Zustand.

Robinson, The Warrior-Prints. S2.57. Klompmakers, Of brigands and bravery, Nr. 8. Abb. auch in: Samurai, Bühnenstars und schöne Frauen. Japanische Farbholzschnitte von Kunisada und Kuniyoshi. Kat. Museum Kunstpalast Düsseldorf, 2011, S. 185, Nr. 155.

verkauft

Merken