Gekkô: Das FaltarrangementGekkô: Das Faltarrangement
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Ogata Gekkô (1859-1920)

Eine junge Frau verpackt kunstvoll Chrysanthemen in ein gefaltetes Papier, beobachtet von einem kleinen Mädchen hinter einem Stellschirm

Titel: Orimono (Das Faltarrangement)

Serie: Fujin fûzoku zukushi (Sitten und Gebräuche der Damen)

Signatur: Gekkô

Siegel: Gekkô

Holzschneider: Negishi Chokuzan

Verleger: Sasaki Toyokichi, Tokio

Datum: Meiji 24 (1891)

Format: Oban Hochformat, 32,7 x 22,2 cm (Stichmaß)

Sehr schön in Druck und Farben, mit Prägedruck und Metallpigmenten. Breitrandig und undoubliert. Papier minimal altersgetönt, wenige kleine, sehr schwache Flecke. Insgesamt sehr guter Zustand.

Vgl. MFA Boston, RES.51.110 u.ö.
Seltene Darstellung des „Hana Tsutsumi“, der Kunst des Arrangierens von Blumen in gefaltetem Papier.

verkauft

Merken

Merken

Merken