Zeshin: KrähenZeshin: Krähen
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Shibata Zeshin (1807-1891)

Fliegende Krähen im roten Licht des Sonnenaufgang

Signatur: Hachijûichi-ô Zeshin (der 81 Jahre alte Zeshin)

Siegel: Zeshin

Verleger: Matsuki Heikichi (Daikokuya)

Datum: 1887

Maße: Shikishiban, 23 x 23,5 cm (Stichmaß)

Ein früher Abzug in ausgezeichnetem Druck und schönen Farben. Geringfügig beschnitten, alte Albumdoublierung, minimale Knitter unten, sonst tadelloser Zustand.
Wohl Zeshins berühmtester Farbholzschnitt - eine gewagte Komposition, bei der seine Signatur mit dem Künstlersiegel ein konstitutives Element bildet.
Krähen gelten in Japan in Verbindung mit der aufgehenden Sonne auch als Götterboten.

Milne Henderson, Zeshin & Related Artists, London, o.J. (1978), Nr. 5. Vgl. auch Rappard-Boon, The Age of Yoshitoshi. Japanese prints from the Meiji- and Taishô period. Amsterdam, 1990, S. 16f, Nr. 11. The New wave, S. 78, Abb. 33. Siehe auch Rijksmuseum Coll. Nr. RP-P-1978-147, Freer Sackler Nr. S1997.72 u.ö.

verkauft

Merken

Merken

Merken