Hiroshige & Kunisada: Genji in EnoshimaHiroshige & Kunisada: Genji in Enoshima
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Hiroshige & Kunisada: Genji in EnoshimaHiroshige & Kunisada: Genji in Enoshima
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Hiroshige & Kunisada: Genji in EnoshimaHiroshige & Kunisada: Genji in Enoshima
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Utagawa Hiroshige II (1826-1869) und Utagawa Kunisada (Toyokuni III) (1786-1865)

Prinz Genji (Mitsuuji) in weiblicher Begleitung neben seiner Reisesänfte am Strand vor der Landbrücke zur Insel Enoshima, auf der sich das Heiligtum der Glücksgöttin Benzaiten befindet. Am Horizont erhebt sich der Berg Fuji.

Titel: Sôshû Enoshima (Enoshima in der Provinz Sagami)

Signaturen: Ki-ô Toyokuni hitsu, Hiroshige ga

Holzschneider: Koizumi Minokichi

Verleger: Moriya Jihei

Datum: 10/1861

Format: Oban-Triptychon, zus. ca. 36,7 x 76,5 cm

Hervorragender Druck in völlig frischen Farben, mit Prägedruck; gut sichtbare Plattenmaserung. Die drei Teilblätter unbeschnitten, undoubliert und nicht zusammengefügt. Leichte Knitterspuren, wenige kleine schwache Flecke. Der kleine weiße Fleck unten im linken Blatt druckplattenbedingt. Verso obere Ecken mit minimalen Papierresten von früherer Befestigung. Verso je unidentifiziertes Sammlersiegel. Insgesamt ausgezeichneter Zustand.

Ein außerordentlich seltenes und sehr reizvolles Triptychon, bei dem Hiroshige II die Landschaft und Kunisada die Personen gestaltete.

Abgebildet nur in:  Andreas Marks, Kunisada’s Tôkaidô. Riddles in Japanese Woodblock Prints. Leiden, 2013, S. 178, Nr. 176 (G519).

verkauft

Merken

Merken