Koson: Fliegender KuckukKoson: Fliegender Kuckuk
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Ohara Koson (1877-1945)

Fliegender Kuckuck vor der Sichel des abnehmenden Mondes

Signatur: Koson

Siegel: Koson

Verleger: Matsuki Heikichi (Daikokuya)

Datum: Ca. 1920

Format: Shikishiban, 24 x 25 cm

Druck, Farben und Erhaltung ausgezeichnet, auf dickem Papier. Verso unten am Rand kleiner Stempel „Made in Japan“ und „# 24“ (Daikokuya-Nummer?). Ein selten zu sehendes Blatt von Koson.
Der Kuckuck gilt in Japan als klassisches Motiv, welches häufig die Sehnsucht nach einem abwesenden Geliebten symbolisiert.

Abb.: Reigle Newland/Perrée/Schaap, Crows, Cranes and Camellias, The natural world of Ohara Koson 1877-1945, Leiden/Boston 2010, S. 181, K 6.1

verkauft

Merken

Merken