Hiroshige: Akiba-Schrein bei HerbstHiroshige: Akiba-Schrein bei Herbst
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Utagawa Hiroshige (1797-1858)

Herbstliche Laubfärbung im weitläufigen Garten des Akiba-Schreins in Ukeji. Die Bäume spiegeln sich im Wasser des Teichs, Besucher wandern herum. Auf einer Terrasse links unten ein sitzender Mönch, der die Landschaft zeichnet – es wird vermutet, dass es sich hier um ein Selbstportrait Hiroshiges handelt, der ein Jahr vor Erscheinen dieses Bildes Laienmönch wurde.

Titel: Ukeji Akiba no keidai (Im Schreinbezirk des Akiba-Schreins in Ukeji)

Serie: Meisho Edo hyakkei (Hundert berühmte Ansichten von Edo)

Signatur: Hiroshige ga

Verleger: Uo-Ei (Uo-ya Eikichi)

Datum: 8. Monat 1857

Format: Oban Hochformat, 33,9 x 22,5 cm (Stichmaß)

Schöner Druck in ausgezeichneten Farben; das Herbstlaub der Bäume hier mit oxydierendem Rotpigment gedruckt. Minimale kleine Druckerfehler (Farbwischer u.a.), Seitenränder nur minimal beschnitten, Unterrand fachmännisch ergänzt. Schöner, sauberer Zustand.

Henry D. Smith, von dem obige Vermutung bezüglich des Selbstporträts stammt, weist auch auf die besondere Beziehung Hiroshiges und seiner Nachfolger zu diesem Schrein hin, in: Hiroshige. One Hundred Famous Views of Edo, New York, 2007 (6. A.) Nr. 91. Vgl. auch MFA Boston, Spaulding Coll. Nr. 21.9491 u.ö.

verkauft

Merken