Eisen: Die MorgentoiletteEisen: Die Morgentoilette
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Tomioka Eisen (1864-1905)

Ein Plausch zwischen einer alten Pfeife rauchenden bebrillten Dame, welche einen auf ihrem Schoß liegenden Kalender konsultiert, und einer jungen Schönheit bei der Morgentoilette vor ihrem Spielkästchen. Eine Katze mit Halsband beobachtet das Geschehen aufmerksam.

Ohne Titel (Die Morgentoilette)

Signatur: Ôju Eisen und Künstlersiegel

Kuchi-e (Frontispiz-Farbholzschnitt) zu dem Roman „Gishô shinshi“ des berühmten Schriftstellers und Staatsmanns Fukuchi Gen’ichirô (1841-1906),
erschienen in der literarischen Zeitschrift „Meiji Bunko“.
 
Verlag: Hakubunkan, Tokyo
 
Datum: 1894
 
Format: Aiban Querformat, 22,7 x 30,6 cm (Blattmaß)
 
Sehr feiner Druck in ausgezeichneten Farben, mit Glanzdruck (Tsuyazuri). Drei schwache Vertikalfalten wie bei Kuchi-e üblich, leichter brauner Fleck oben rechts.
Verso angeheftet älterer kleiner Zettel mit japanischer handschriftlicher Bezeichnung. Sehr schönes und rares Frontispiz-Bild in sehr gutem Zustand; bemerkenswert und selten ist die Darstellung einer Brille.
 
Vgl. National Library of Australia, Digital Collection, Clough Collection of kuchie, Nr. 5744823
 
verkauft