Toyokuni - Zwei SchönheitenToyokuni - Zwei Schönheiten
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Utagawa Toyokuni I (1769-1825)

Zwei Schönheiten mit den Attributen von Höflingen im Gefolge eines reisenden Fürsten waten in einem Flüsschen in einer Frühlingslandschaft mit gelbblühenden Yamabuki-Bergrosen.

Teil einer Mehrblattfolge, eine Mitate (Parodie)-Szene, evtl. zur Überquerung des Ide Tamagawa (Ide-Juwelenfluss) durch Ariwara no Narihira.

Signatur: Toyokuni ga

Zensur: Kiwame

Verleger: Tadari (Tadaya Rihei)

Datum: ca. 1810

Format: Oban, 39,2 x 26,8 cm (Blattmaß)

Sehr schöner Druck in sehr schönen frischen Farben auf sehr gutem Papier. Unbeschnitten. Unten unterhalb der Füsse ein schwacher Fleck, Ränder geringfügig angeschmutzt/berieben, wenige kleine Wurmlöcher am Oberrand fachmännisch restauriert. Insgesamt sehr guter Zustand. Selten.

verkauft