Kunisada II-Genji-Biwa See Kunisada II-Genji-Biwa See Kunisada II-Genji-Biwa See

 

Kunisada II-Genji-Biwa SeeKunisada II-Genji-Biwa See
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Kunisada II-Genji-Biwa SeeKunisada II-Genji-Biwa See
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Kunisada II-Genji-Biwa SeeKunisada II-Genji-Biwa See
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Utagawa Kunisada II (Toyokuni IV) (1823-1880)

Eine nächtliche Szene am Biwa-See: Der Held des Romans vom „Ländlichen Prinzen Genji“, Mitsuuji, steht in der Mitte mit einem Bogen in der Hand; rechts neben ihm die Dame Karaginu mit der Fackel eines Kormoranfischers, ihre Stieftochter Muraogi kniend links mit einem Paddel in der Hand.

Titel: Mii no banshô (Die Abendglocke des Miidera-Tempels)

Serie: Ômi hakkei no uchi (Acht Ansichten von Ômi)

Signatur: Nidaime Kunsada ga (re.), Baichôrô Kunisada ga (mi.), Ichijusai Kunisada ga (li.)

Verleger: Tsutaya Kichiuzô

Datum: 1851

Format: Oban-Triptychon, 37,8 x 75,7 cm (Papiermaß)

Ausgezeichnet in Druck und Farben, mit schönem Bokashi und mit Metallpigment (oxydiert).Holzmaserung gut sichtbar. Die Einzelblätter nahezu vollrandig, undoubliert und nicht zusammengefügt. Wenige kleine Druckerflecke, beim rechten Blatt rechte untere Ecke mit kleiner Restaurierung. Minimale Knitterspuren. Insgesamt ausgezeichneter Zustand.

Aus einer frühen, besonders atmosphärischen Genji-Triptychen-Serie des Künstlers.

Marks, Genji’s World in Japanese Woodblock Prints, Leiden 2012, Nr. G348-05, S. 98, Abb. 32 (Farbvariante). Vgl. auch MFA Boston, Bigelow Coll. Nr. 11.17334-6 u.ö.

verkauft

 

Merken