Yoshida Hiroshi - Kraterrand des Berges FujiYoshida Hiroshi - Kraterrand des Berges Fuji
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Yoshida Hiroshi (1876-1950)

Rastende Pilger auf dem Kengamine-Gipfel (dem höchsten) am Kraterrand des Berges Fuji.

Titel: Sanchô Kengamine (Der Kengamine-Gipfel) – Sumit (sic!) of Fujiyama (handschriftlich in Bleistift links unten im Rand).

Serie: Fuji jûkkei (Zehn Ansichten des Fuji)

Signatur: Yoshida (handsigniert), sowie Bleistiftsignatur u. r. im Rand.

Siegel: Hiroshi, Jizuri-Siegel (Selbstdruck)

Datum: Shôwa 3 (1928)

Format: Oban, 25 x 37,6 cm

Druck und Farben ausgezeichnet. Früher Abzug. Oben im Rand (wie häufig) zwei kleine Heftlöcher, wenige schwache Knitter, verso oben und unten am Rand zwei fachmännisch entfernte, nicht durchschlagende Klebereste. Verso links im Eck kleines altes Papieretikett des Händlers „H. Takemura & Co. 45 Bentendori Yokohama Japan“ Insgesamt sehr schöner Zustand. - Ogura (Abe) Nr. 53 (Abb.).

verkauft