Kiyochika - Japanisch-Chinesischer KriegKiyochika - Japanisch-Chinesischer Krieg
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Kobayashi Kiyochika (1847-1915)

Eine Szene aus dem Japanisch-Chinesischen Krieg (1894/95): Berittene Offiziere, zuvorderst Oberst Fukushima, beobachten von der Anhöhe aus den nächtlichen Vormarsch der japanischen Armee, welche unter heftigem Artilleriefeuer den Fluss bei der Furt von Anseong (auch Ansong, chin. Ancheng, jap. Anjô) in Korea überquert.

Titel: Gazan gekisen Anjô-watashi shingeki no zu (Heftige Schlacht bei Asan – die Überquerung der Furt bei Anseong)

Signatur: Kiyochika

Siegel: Kiyochika

Verleger: Matsuki Heikichi, Tokio

Datum: 1894

Format: Oban-Triptychon, 36,5 x 72 cm

Sehr gut in Druck und Farben. Das Triptychon zusammengefügt, aber nicht doubliert. Ränder links und rechts wie oft bis an den Bildrand beschnitten. Papier etwas altersgetönt, wenige minimale kleine Löcher, sehr kleine Einrisse im Oberrand. Insgesamt sehr guter Zustand.

Chaikin, The Sino-Japanese War, 1983, Nr. 16, Abb. S. 127. Vgl. auch MFA Boston, Sharf Coll. 2000.241a-c. Harvard Art Museums/Arthur M Sackler Museum, Nr. 1944.5.19, British Library Nr. 16126.d.3(28)

€ 620,-

 

 

Merken