Kuniyoshi - Taiheiki EiyudenKuniyoshi - Taiheiki Eiyuden
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Utagawa Kuniyoshi (1798-1861)

Saito Toshizo in Dreiviertel-Rückenansicht. Er trägt einen Kimono über seiner Rüstung, einen Strohhut hält er in der rechten Hand über seinem Kopf und gegen den Wind gestellt.

Saito Toshizo war Herr der Burg Ikuchiyama in der Provinz Tamba, ein erprobter Veteran und Berater der Akechi-Familie. Im Kampf gegen Hideyoshi versuchte er sich in die feindliche Stellung zu schleichen. Dabei wurde er jedoch von Horio Mosuke (Nr. T37) ertappt, gefangengenommen und hingerichtet.

Titel: Saito Kuranoshin Toshikazu. Saito Toshizo.

Serie: Taiheiki Eiyuden, Heldengeschichten

Signatur: Ichiyusai Kuniyoshi ga

Zensorensiegel: Mera-Murata

Verleger: Yamamoto-ya Heikichi

Datum: 1848/49, Edo

Format: Ôban, 35,5 x 24,5 cm

Thema: Nobunagaki & Taikoki (Chronik des Nobunaga und des Taiko Hideyoshi)

Text: Ryukatei Tanekazu, 1807-1858

Zustand: Ausgezeichneter Druck, gute bis exzellente Farben. Albumblätter, altdoubliert auf dünnem Papier. Blätter teilweise etwas beschnitten, wenige leicht fleckig, sonst sehr gute Erhaltung.

Literatur: Galerie am Haus der Kunst: Kuniyoshi - Taiheiki Eiyuden, München 1992, Nr. 36; Robinson, B.W., Warrior-Prints, 1982, Nr. 30.

€ 620,-