Kuniyoshi: Frühlingsszene am Sumida-FlussKuniyoshi: Frühlingsszene am Sumida-Fluss
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Utagawa Kuniyoshi (1798-1861)

Drei Frauen plaudern am Ufer des Sumida-Flusses unter einem blühenden Kirschbaum. Links zwei kleine Jungen beim Spiel, neben einem Gestell mit Schildkröten. Auf dem Fluss herrscht reger Schiffsverkehr von Fischerbooten, Fähren und Flößen. Am jenseitigen Ufer erhebt sich hinter einer blauen Uferlandschaft aus tiefblauem Himmel der der Gipfel der Berges Fuji.

Titel: Tôto daiichi Sumidagawa no shiro-uo (shira-uo) (Weißfische aus dem Sumida-Fluss in der östlichen Hauptstadt)

Serie: Sankai meisan zukushi (Berühmte Spezialitäten aus Bergen und Meer)

Signatur: Ichiyûsai Kuniyoshi ga

Verleger: Shin-Iseya Kohei, Edo

Datum: Ca. 1833 o. früher

Format: Ôban Hochformat, ca. 38,5 x 26 cm

Sehr schöner in Druck und Farben, nur minimal geblichen. Die Blüten des Kirschbaums mit Prägedruck. Undoubliert und wohl unbeschnitten. Teils leichte Anschmutzungen und kleine Flecke, in den Randbereichen teilweise gering berieben sowie kleine, fachmännisch restaurierte Papierdefekte in den Ecken. Insgesamt sehr guter Zustand.
Äußerst rares Blatt aus einer sehr seltenen und ungewöhnlichen Serie von insgesamt nur 10 Blättern, meist mit Frauen und häufig mit Kindern vor raumfüllenden perspektivischen Landschaften, die vorwiegend in Blautönen gehalten sind (aizuri).
Robinson 1961, Nr. 193. Die ganze Serie siehe Kuniyoshiproject.com. Dieses Blatt sonst nur in der Sammlung der National Diet Library (NDL), info:ndljp/pid/1306604

€ 3.200,-