Shirô: Pagode des Tennôji bei RegenShirô: Pagode des Tennôji bei Regen
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Kasamatsu Shirô (1898-1991)

Eine Dame unter ihrem Schirm an einem Regenabend vor der Pagode des Tennôji-Tempels in Yanaka, Tokio. Die Pagode wurde bei einem Brand (verursacht durch einen Doppelselbstmord) im Jahre 1957 zerstört und nicht wieder aufgebaut.

Titel: Ame ni kureru tô – Tôkyô Yanaka (Pagode im Regen bei Einbruch der Dunkelheit – Yanaka, Tokio)

Signatur: Shirô

Siegel: Shirô

Verleger: Watanabe, Tokio (Siegel Hotei E)

Datum: Shôwa 7 (1932)

Format: Ôban Hochformat, 36,2 x 24 cm (Stichmaß)

Früher Abzug, vor 1941. Ausgezeichnet in Druck und Farben. Papier gering altersgetönt, verso unten kleiner Stempel „Made in Japan“. Tadellose Erhaltung.
Grund W-8. Vgl. auch MFA Boston, Nr. 50.273; Fine Arts Museum of San Francisco, Achenbach Foundation, Nr. 1978.1.69.

€ 1.850,- reserviert