Yoshiiku: Kurtisanen in einem TeehausYoshiiku: Kurtisanen in einem Teehaus
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Yoshiiku: Kurtisanen in einem TeehausYoshiiku: Kurtisanen in einem Teehaus
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Yoshiiku: Kurtisanen in einem TeehausYoshiiku: Kurtisanen in einem Teehaus
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Utagawa Yoshiiku (1833-1904)

Zahlreiche schöne Kurtisanen präsentieren sich in ihren prächtigen Kimonos in den weitläufigen, offenen Räumen im Obergeschoss eines Teehauses in Edo/Tokio. Bemerkenswert die überstarke Perspektivität des Raumes.

Titel: 新島源梅ケ枝街 - 三河樓之圖 Shin-Shimabara Umegae-machi – Mikawa-rô no zu (Das Obergeschoß des Mikawa-Hauses in der Pflaumenallee des neuen Shimabara-Viertels)

Signatur: Ikkeisai Yoshiiku ga

Siegel: Kiri-Mon

Holzschneider: Hori Utakichi (Ôta Utakichi)

Verleger: Yorozuya Magobei

Datum: 6/1869

Format: Oban-Triptychon, zus. 36 x 72,7 cm (Stichmaß)

Sehr guter Druck in ausgezeichneten, völlig frischen Farben. Mit Prägedruck und Glanzdruck. Drei separate Blätter. Dünne alte Doublierung, Ränder je oben und links vorhanden. Sehr schöner Zustand.

Seltenes Triptychon mit der Darstellung eines der Vergnügungshäuser im 1869 neu eröffneten Shin-Shimabara-Quartier in Tsukiji, einem großen Amüsierviertel, welches von der Regierung speziell für die seit der völligen Öffnung Japans zahlreich in Tokio ansässigen Ausländer eingerichtet worden war. Da die Nachfrage nach den dort angebotenen Unterhaltungen weit hinter den Erwartungen zurückblieb, wurde das Viertel schon nach kaum über einem Jahr wieder geschlossen, weshalb es nur wenige Darstellungen aus dem Neuen Shimabara gibt.

Lit: Cybriwsky, Historical Dictionary of Toyko, 2011, S. 159. Siehe auch Seidensticker, Tokyo from Edo to Showa, 1867-1989, 2011, S. 54

€ 1.250,-

Merken