Hiroshige: Kanda Myôjin SchreinHiroshige: Kanda Myôjin Schrein
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Utagawa Hiroshige I (1797 – 1858)

Besucher bewundern den Kanda Myôjin-Schrein und erfreuen sich an der Aussicht über die Stadt an dem mit Lampions geschmücktem Rastplatz.

Titel: Kanda Myôjin

Serie: Tôto Meisho – Berühmte Ansichten der östlichen Hauptstadt

Signatur: Hiroshige ga

Verleger: Sanoya Kihei (Kikakudô) (rotes Siegel im rechten Rand)

Datum: 1833-39

Format: Oban yoko-e, 25 cm x 37 cm (Stichmaß)

Schöner Druck und gute Farben, Holzschnitt mit vollen Rändern. Fehlende zusätzliche Rotplatte? Winziges Loch in der untere Hälfte des Holzschnitts. In der rechten unteren Ecke im Rand kleine halbrunde Fehlstelle im Papier, daneben seitlich im rechten unteren Rand ein dünner 5 mm Einschnitt.
Insgesamt sehr guter Zustand des schönen Blattes.

Es besteht eine gewisse Unstimmigkeit wie viel Blätter zu dieser Serie gehören. Ursprünglich umfasste die Serie 21 Farbholzschnitte, doch es wird angenommen, dass die Serie auf bis zu 55 Farbholzschnitte erweitert worden ist.

Vgl. Museum of Fine Arts Boston, Nr. 20.70, auch Honolulu Museum of Art Nr. 23590

€ 850,-